kh

arnold schönberg kunstschule

für elementare, mittlere und höhere kunsterziehung

Gedanken und Gefühle verbal und nonverbal zum Ausdruck zu bringen, ist eine wesentliche Lebensform des Menschen. Den SchülerInnen der arnold schönberg kunstschule wird Gelegenheit gegeben, selbst Gestaltungserfahrungen zu machen und über Sinne führende Zugänge mit kognitiven Erkenntnissen zu verbinden.

Dabei öffnet sich die Chance, individuelle Fähigkeiten zu entdecken und zu nutzen und sich mit den Ausdrucksformen ihrer Mitmenschen auseinander zu setzen. Daraus ergeben sich Impulse für das Denken in Alternativen, für die Relativierung eigener Standpunkte, für die Entwicklung eines kritischen Kunstverständnisses und für die Anerkennung von Vielfalt als kultureller Qualität.

Die kreativgestaltete Arbeit wird so im Spannungsfeld von Selbstverwirklichung und sozialer Verantwortung als individuell bereichernd und gemeinschaftsstiftend erlebt.

Die Kunstschule eröffnet Ihnen die Möglichkeit selber künstlerisch zu gestalten, eigene, bisher unbekannte Fähigkeiten zu entdecken, über die Kunst neue Kontakte zu finden, eigene Werke in öffentlichen Ausstellungen zu präsentieren, durch Kunstbetrachtung Anregungen zu bekommen, in Workshops von namhaften Künstlern zu lernen und gemeinsam quer durch die Kunstsparten zu experimentieren.

Pädagogische Leitung: Mag. Ingrid Köck
Künstlerische und administrative Direktion:
Mag. Ursula Horvath

Verwaltung:
kunsthaus muerz gmbh
wiener straße 35, 8680 muerzzuschlag
Tel.: +43 3852 5620, Fax: +43 3852 5620 9
mail: kunst@kunsthausmuerz.at

Sitz der Schule:
kunsthaus muerz
wiener straße 35, 8680 muerzzuschlag

Unterrichtsfächer / Lehrer:
Malerei: Dipl.Päd. Herwig Tollschein
Grafik: Dipl.Päd. Herwig Tollschein
Ausdruckstanz: Mag. Klaudia Reichenbacher
Textil / Design: Mag. Gertraude Stüger
Architektur:
Mag. Theresia Frass - Knierzinger, Mag. Nikola Winkler
Kindergrundklasse:
Dipl.Päd. Herwig Tollschein, Martin Kölldorfer
Kunstbetrachtung: Mag. Ursula Horvath

Unterricht:
Wöchentlich 2 Stunden bzw. Blockunterricht nach Vereinbarung.
Verpflichtende Teilnahme an zumindest 6 Veranstaltungen bildender Kunst und Architektur am kunsthaus muerz für alle Teilnehmer ausgenommen der Kinder der Grundklasse.

Arbeit in Gruppen von 8 - 10 TeilnehmerInnen

Material: Grundmaterial wird von der Schule zur Verfügung gestellt

Zeugnisse:
staatsgültige Zeugnisse
öffentliche Zwischen- und Abschlußprüfung

Unterrichtsort:
Bundeshandelsakademie Mürzzuschlag,
Roseggergasse 10, 8680 Mürzzuschlag
Toni Schruf Volksschule Mürzzuschlag,
Mariazeller Straße 7-9, 8680 Mürzzuschlag
Viktor Kaplan Volksschule,
Schulstraße 27, 8682 Hönigsberg
kunsthaus muerz
galerie kunsthaus muerz

Kosten:
Kosten pro Monat / SchülerIn:
1 Schuljahr = 9 Monatsbeiträge

SchülerInnen mit dem Hauptwohnsitz in Mürzzuschlag bzw. SchülerInnen aus anderen Gemeinden, die die vereinbarten Beiträge bezahlen:
Kinder und Jugendliche ohne eigenes Einkommen (bis zur Kinderbeihilfsgrenze): 30,-
Erwachsene: 40,-

Falls die Gemeinde den Beitrag verweigert:
Kinder und Jugendliche ohne eigenes Einkommen (bis zur Kinderbeihilfsgrenze): 45,-
Erwachsene: 60,-

Kosten für Grundmaterial: 30,- pro Schuljahr
Im Laufe des ersten Halbjahres zu bezahlen

Familienermäßigung: 10%

Zahlscheine werden zugeschickt;
Monatliche Überweisung möglich;


kh

kunsthaus muerz