brücken17

»Reise in den Süden«

dienstag / 13. juni 2017 / 19.00 uhr
payerbach / looshaus

Alfredo Casella (1883-1947)
Concerto für Streichquartett op.40
Allegro

Goffredo Petrassi (1904-2003)
Streichtrio

Bruno Maderna (1924-1990)
Ständchen für Tini für Violine und Viola
Serenade für Claudia für Streichquartett

Luigi Nono (1924-1990)
Duette für 2 Violinen

Giacinto Scelsi (1905-1988)
Streichtrio

Salvatore Sciarrino (*1947)
Melancholia für Violine und Viola

Ermanno Wolf Ferrari (1876-1948)
Duo für Violine und Violoncello op.33a

Gian Francesco Malipiero (1882-1973)
Cantari alla madrigalesca für Streichquartett

Annette Bik - Violine
Ernst Kovacic - Violine
Petra Ackermann - Viola
Andreas Lindenbaum - Violoncello

Über Jahrhunderte gab es eine reiche musikalische Verbindung zwischen Wien und Italien. Der Bau der Semmeringbahn hat den Süden noch viel näher gerückt. Der kulturelle Austausch boomte nachhaltigst: Der Italiener Claudio Abbado war einer der Mentoren des Festivals "wien modern"!


Vor dem Konzert und in der Pause wird ein Menü serviert.
Besuch nur mit Reservierung möglich:
Gesamtpreis für Konzert und Menü: 58€ /inkl. Weinbegleitung 73€
Hotel Looshaus am Kreuzberg / Fam. Steiner /Sehn
+43 2666 52911 oder steiner@looshaus.at
In Kooperation mit dem Hotel Looshaus am Kreuzberg




Zurück zur Übersicht

kh

kunsthaus muerz