literatur

Eva Rossmann liest aus dem aktuellen
Mira-Valensky-Krimi "ALLES ROT"

montag / 18. mai 2015 / 19.00 uhr
kunsthaus muerz

Der 16. Krimi rund um die Journalistin Mira Valensky ist diese Mal zwischen Zypern, dem Weinviertel und Brüssel angesiedelt. In "ALLES ROT" wird die Leiterin der Taskforce für Griechenland erschlagen, zunächst vermutet man, dass die Abneigung gegen die EU dahinter steckt, aber vielleicht ist doch Eifersucht das Motiv?

Die 1962 in Graz geborene Autorin Eva Rossmann ist Verfassungjuristin, Journalistin und Köchin und hat 1997 das Österreichische FrauenVolksBegehren mitinitiiert.

Eintritt 6€ / 4€
Für Kinder und Jugendliche unter 19 Jahren ist der Eintritt frei



Zurück zur Übersicht

kh

kunsthaus muerz