baroque muerz

»Diminuzioni«

montag / 4. mai 2020 / 19.30 uhr
kunsthaus muerz

Josue Melendez - Zink
Brigitte Täubl - Barockvioline
Lorenz Duftschmid - Viola da Gamba
Thomas C. Boysen - Barockgitarre und Theorbe
Ewald Donhoffer - Cembalo und Orgel

Werke von Diego Ortiz, Riccardo Rognioni, Antonio Bertali, Giovanni Paolo Cima u.a.

Wenn die Künstler dieses Abends Musik diminuieren verkleinern sie die Notenwerte, sie spielen also schneller, virtuoser. Als Grundlage für ihre Diminutionen dienen die schönsten Madrigale, Motteten und Bass- Patterns des sechzehnten und siebzehnten Jahrhunderts. Freuen wir uns auf Anchor che col partire, Passamezzo, Ciaccona, Doulce Memoire und viele andere klingende Schätze in der exquisiten Besetzung mit Zink (ein Blasinstrument mit Trompetenmundstück und Grifflöchern), Viola da gamba, Viola bastarda, Laute und Basso Continuo.

Programmgestaltung: Lorenz Duftschmid

Kartenpreise und Abos:
Einzelkarten: 37€/26€, Einzelabo: 112€/76€, Partnerabo: 176€



Zurück zur Übersicht

kh

kunsthaus muerz